Hardbrücke Tram 2017?

Gemäss einem Artikel im Tages-Anzeiger von heute wird die erste Tramlinie über die Hardbrücke rund 90 Millionen Franken kosten und ab Dezember 2017 bereit stehen.  Das Tram 8 wird dann nicht mehr am Hardplatz wenden, sondern über den Escher-Wyss-Platz bis zum Werdhölzli (beim Bahnhof Altstetten) fahren. Über weitere Projekte lässt sich der Schreiber nicht aus.  Das Visionspapier der VBZ sieht aber noch mehr vor: Ab 2025 sollen die neuen Tramlinien 16 und 17 über die Hardbrücke, die Rosengartenstrasse hinauf und nach Schwamendingen und Seebach fahren.

Veröffentlicht in Hardbrücke, Zurich. Schlagwörter: , . Leave a Comment »

Ab heute Winterzeit

Die Stunde länger schlafen ist rasch amortisiert. Dafür wird die “heure bleue” auf dem Heimweg immer dunkelblauer, heute schon fast wie am letzten 28. März.

Harbrücke Baustelle Herbst 2009

Hardbrücke: Anfang von zwei Jahren Baustelle

Seit dann hat sich einiges geändert – Die Hardbrücke ist ein Hindernislauf geworden, der Primetower aus dem Boden gewachsen – und anderes nicht. So ninmt zum Beispiel der Feinstaub auf den Strassen wieder zu und in den Restaurants nicht ab: trotz klarem Abstimmungsresultat vor einem Jahr (!) wird in Restaurants noch immer gepafft. In andern Kantonen hat das viel rascher geklappt.

Veröffentlicht in Hardbrücke, Zurich. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Best toilet in Zurich

Die Hardbrücke ist immer für eine Überraschung gut. Die Baustellenoilette auf dem Mittlestreifen fiel mir erst gestern auf, vermutlich weil es kurz vor Mitternacht ausnahmsweise wenig Autos gab. Dieses stille Örtchen empfiehlt sich auch nur für (verkehrs)ruhige Zeiten.  Oder werden sie auch hier eine Ampel installieren?

Toilet on the Hardbrücke construction site

Veröffentlicht in Hardbrücke, Zurich. Schlagwörter: , , . Leave a Comment »

Hardbrücke – es wird ernst

Seit dieser Woche sehe ich selbst, dass Zürich auf der Hardbrücke etwas vorhat. Die Autos stauen sich besonders am Abend aufwärts Richtung Bucheggplatz. Als meist Velofahrer bin ich zum Glück öfter Zuschauer als Leid Tragender. Trotzdem ist mir nicht ganz wohl dabei: Meine hauptsächliche Stadtdurchquerung ist für mehrere Jahre eine Baustelle.

Hardbrücke: Baustelle beginn

Veröffentlicht in Hardbrücke, Zurich. Schlagwörter: , . Leave a Comment »

Feierabend am Nachmittag

Feierabend bedeutet für mich meist, kurz vor 19 Uhr am Bahnhof Hardbrugg das Velo los zubinden. Den ganzen Winter hat mich dabei dieser Anblick begleitet, manchmal blauer, manchmal schwarzer. Ab morgen bis Oktober wird der Himmel dann nur noch nachmittaghell sein. Für Bilder wie dieses müsste ich extra später heimfahren. Ich hoffe, dass das nicht allzu oft passiert.

Veröffentlicht in Hardbrücke, Zurich. Schlagwörter: , . Leave a Comment »