Ostern: Fakt oder Fiktion?

Das höchste Fest der Christenheit hängt wie Weihnachten in der Balance zwischen Kitsch und Gleichgültigkeit. Für manche ist der Ostersonntag einer von zwei jährlichen Kirchenbesuchen. Andere nerven sich ab der aufgezwungenen Langeweile des eventarmen Wochenendes. Und überall gibt es Hasen und Eier,  was die wohl mit Ostern zu tun haben? Einen spannenden Artikel zum Osterereignis war kürzlich im GEO. Redakteur Cay Rademacher fügt darin die Forschungsergebnisse von Archäologen, Philologen, Theologen und Althistorikern zu einer historischen Reportage über die letzten 120 Lebensstunden von Jesus zusammen.

> Zur GEO Reportage

Veröffentlicht in Food for Thought. Schlagwörter: . Leave a Comment »